AK65: 2. Platz bei Heimspiel

Bei ihrem Heimspiel konnten unsere 65er Herren endlich ihr Potential zeigen. Mit einem hervorragenden 2. Platz rücken sie in der Tabelle auf Platz 5 vor und übergeben die rote Laterne an den GC Weiherhof.
Mit Abstand bester Spieler des Teams war Captain Thomas Werle mit 79 Schlägen. Reinhard Rutz (84), Uli Hodap (84), Paul Guterl (88), Hermann Schmidt (88) und Jürgen Pflaum (90) trugen mit soliden Leistungen ihren Teil zum Gesamtergebnis von 513 Schlägen bei. Selbst die Streichergebnisse von Helmut Jakob (91) und Werner Abt (92) können sich noch sehen lassen. Der Tagessieger, GC Weinstraße, benötigte mit 506 Schlägen nur 7 Schläge weniger. Platz 3 belegte der GC Mommenheim mit 15 Schlägen mehr als das EGW-Team. (kv)

Turniere und Wettspielordnung

Hier klicken