WAWI-Ostervierer eröffnet die Turniersaison des EGW

Am Ostermontag konnten 104 Mitglieder mit dem WAWI-Ostervierer in die Turniersaison starten. Um 13 Uhr ging es mit einem Kanonenstart los. Die 26 Flights golften bei strahlendem Sommerwetter und bester Laune. Schon beim Abholen der Scorekarten erwartete die Turnierspieler eine süße Überraschung, gesponsert von der WAWI-Schokoladen AG.
Nach einer Spielzeit von ca. 4,5 Stunden konnten die Gewinner ihre Siegprämien in Form von Osterhasen und Schokoladenpräsenten entgegen nehmen.

Gewonnen haben:
Brutto: Iain Blackburn/Christian Baeck (ausser Konkurrenz, da PRO), Lucas Baron/Tim Baron
Nettoklasse A: Thorsten Hammerschmidt/Albert Sutter, Dr. Stefan Kömmerling/Martina Kömmerling, Steffen Klingel/Heinrich Klingel
Nettoklasse B: Pia Hettler/Mark-André Thelen, Sabine Pförtner/Thomas Pförtner, Doris Rink/Armin Rink
Nettoklasse C: Dr. Diana Csikai/Dr. Benedikt Klein, Florian Sties/Thomas Sties, Florian Gries/Jürgen Heinz
Sonderpreise: Katja Müller, Waltraud Kiss, Rudolf Thomas, Thorsten Hammerschmidt

Aber auch alle anderen Teams mussten nicht traurig sein, wurden doch noch einige Osterhasen nach der Siegerehrung verlost.

Wir bedanken uns bei der WAWI-Schokoladen AG für die großzügige Unterstützung unseres Turnieres! Die Hasen warten auf die Sieger T. Hammerschmidt und Albert Sutter Steffen und Heinrich Klingel N. Zimmer gratuliert M.A. Thelen Florian und Thomas Sties Katja Müller freut sich über den Nearest to the Pin Preis Harald Dexheimer hat seinen Hasendame soooo lieb Waltraud Kiss gewinnt ebenfalls Nearest to the Pin

Turniere und Wettspielordnung

Hier klicken