Beate Heß Tagessiegerin

Beate Heß, Tagesbeste Beate Heß legte mit 77 Schlägen (5 über Par) den Grundstein, dass das AK 30-Team des EG Westpfalz am 4. Spieltag die Tabellenführung in der 1. Liga, nicht nur verteidigen, sondern sogar ausbauen konnte. Mit 39 Nettopunkten war sie darüber hinaus auch die einzige Spielerin des Turniers, die sich eine Handicapverbesserung erspielte. (alt: 5,0 neu: 4,4).

Spielort war der Platz des GC Kurpfalz, den die meisten der EGW-Akteurinnen schon vom Ligaspiel der Damenmannschaft kannten, entweder als Spielerin oder als Caddy. Der Vorteil durch bessere Platzkenntnis für den Heimverein war dadurch nicht mehr so gravierend. Den EGW Damen gelang das Kunststück den, seit dem 3. Spieltag punktgleichen GC Kurpfalz, auf eigenem Platz zu schlagen und damit, mit einem Punkt Vorsprung, die alleinige Tabellenführung zu übernehmen. 20 Punkte stehen jetzt auf dem Konto des Teams um Captain Christine Baeck. Bei noch 2 ausstehenden Spielen, eines davon das Heimspiel, besteht eine sehr realistische Chance, dass die 30-er Damen ihren Meistertitel vom Vorjahr verteidigen.
Die Meisterschaft beinhaltet auch die Teilnahme an der deutschen Mannschaftsmeisterschaft, die am 21./22.9. in Bad Griesbach stattfinden wird. „Es wäre natürlich toll, wenn die Titelverteidigung gelingen würde. Bei dem hauchdünnen Vorsprung werden wir aber das Fell nicht verkaufen, bevor der Bär erlegt ist“, tritt Captain Christine Baeck auf die Euphoriebremse. „Verletzungen oder Krankheiten könnten uns schnell einen Strich durch die Rechnung machen.“
Das nächste Spiel steht am 6.7. beim GC Westerwald an. Als derzeitige Tabellendritte (16 Punkte) sind die Westerwälderinnen für den Tagessieg favorisiert. Ziel des EGW ist es, in der Teamwertung den GC Kurpfalz auf Distanz zu halten.
Die Ergebnisse:
Beate Heß (77), Christine Baeck (83), Sabine Merdian (89), Doris Stephan (90), Simone Süßdorf (92), Karin Roschy (93). Da jeweils nur die besten 6 Ergebnisse berücksichtigt werden, flossen die Resultate von Kristina Blachnik und Andrea Pfersdorf nicht ins Mannschaftsergebnis ein.
(kv)

Turniere und Wettspielordnung

Hier klicken