Corona: Golfspielen eingeschränkt möglich

Liebe Mitglieder,
das Bangen hat ein Ende. Die Landesregierung hat heute entschieden, dass die Golfanlagen offen bleiben dürfen, allerdings mit Einschränkungen.
Hier der maßgebliche Auszug aus der 12. CoBeLVO vom 30.10. 2020, gültig ab dem 2.11.:
(die vollständige Verordnung haben wir Ihnen am Ende dieses Artikels zum Download bereitgestellt).

§ 10 Sport
(1) Training und Wettkampf im Amateur- und Freizeitsport in Mannschaftsportarten und im Kontaktsport sind untersagt.

Die sportliche Betätigung im Amateur- und Freizeitsport in Einzelsportarten auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen ist nur im Freien und nur alleine, zu zweit oder mit Personen, die dem eigenen Hausstand angehören, zulässig.

Im Übrigen gilt das Abstandsgebot nach § 1 Abs. 2 Satz 1 während der gesamten sportlichen Betätigung.
Damit ist ein weitergehender Spielbetrieb im Rahmen von max. 2er Flights unter Wiederaufnahme aller Hygieneanforderungen wie zu Beginn der Pandemie möglich.
Wir bitten um Ihr Verständnis, dass demzufolge für jeden Spieler nur zwei Bespielungen pro Woche buchbar sind (Ausnahme: bei kurzfristig freien Startzeiten).

Gastronomie, Duschen und Umkleiden sollten geschlossen bleiben. Der Golfshop unterliegt den Auflagen des Einzelhandels.

Zwölfte Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz
(12. CoBeLVO)
Vom 30. Oktober 2020

12CoBeLVO.pdf 12CoBeLVO.pdf

Vorgaben zum Golfspielen auf der Anlage des EGW (Stand 31.10.20)
RegelnCoroanWebsite31102er.pdf RegelnCoroanWebsite31102er.pdf

Turniere und Wettspielordnung

Hier klicken