Neues vom DGV

DGV Haftpflichtversicherung

Zum 1. Januar 2022 ändern sich die Bedingungen für den Haftpflichtschutz für Golfspieler.
Ab dem 1.1.22 ist auf den deutschen Golfanlagen nicht mehr jeder aktive Golfer automatisch „bedingungslos“ versichert.
Um weiterhin über den Gruppenrahmenvertrag „DGV GolfProtect“ Haftpflicht-Versicherungsschutz zu erhalten gibt es zukünftig 2 Möglichkeiten:

- Sie willigen einer werblichen Ansprache durch Hanse Merkur ein und erhalten ohne Entgelt den Versicherungsschutz

- Sie lehnen die werbliche Ansprache ab und entrichten stattdessen einen Jahresbeitrag von 12 €.

Beide Möglichkeiten sind, was den Leistungsumfang betrifft, gleichwertig.

Weitere Informationen dazu finden Sie unter www.golf.de/versicherung.

Unser Mitglied Manfred Toussaint hat mir dazu folgende Anmerkung zugeschickt:
..."vielleicht solltest Du Deinen Artikel damit ergänzen, dass eigentlich keiner die Vereinshaftpflichtversicherung benötigt, wenn er selbst eine Privathaftpflichtversicherung abgeschlossen hat. Diese bietet zudem Schutz rund um die Uhr und um die ganze Welt".

Webseite GOLF.DE

Ab 2022 werden alle Services des DGV auf der Webseite www.golf.de gebündelt. Der bisherige Vertrag mit der deutschen golf online GmbH wurde vom DGV nicht verlängert. Deshalb wird die „mygolf.de“ Webseite uns zukünftig nicht mehr zur Verfügung stehen.

Die dort bisher abzurufenden Informationen (Ihr Handicap, History sheet, Turnier Scorekarten, etc ) können Sie ab nächstem Jahr direkt auf www.golf.de und danach über den Reiter „Mein Profil“ einsehen.

Zu gegebener Zeit erhalten Sie diesbezüglich, über die DGV Webseite, zusätzliche Informationen.

Sobald wir Neues erfahren, werden wir Sie auch an dieser Stelle wieder informieren.

Genießen Sie die Advents- und Weihnachtszeit.

Ihr EGW-Team
(kv)



Turniere und Wettspielordnung

Hier klicken